Info

Ehrenbürgerrechte

Ehrenbürger ist die höchste von der Stadt vergebene Auszeichnung für Persönlichkeiten, die sich um das Ansehen Reinbeks verdient gemacht haben. Sie ist in Reinbek nicht mit materiellen Vorteilen oder Vorzugsbehandlungen verbunden. Reinbeks einziger lebender Ehrenbürger ist Karl Meißner.

Das Ehrenbürgerrecht erlischt mit dem Tode. Ehemalige Reinbeker Ehrenbürger waren: Dr. Theodor Odefey, Dr. Paul Lingens, Friedel Ahrens und Gertrud Lege.

Das Ehrenbürgerrecht geht auf die Französische Revolution und den Titel "bourgeois honoraire" zurück.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Reinbek