Glinde

"Denk-Anstöße"

Gespräche über die Unendlichkeit

Glinde (st). Laut Albert Einstein sind zwei Dinge unendlich: Dass Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum aber sei er nicht ganz sicher. Frei nach diesem Motto sprechen die Sönke-Nissen-Park Stiftung und die VHS Glinde am Dienstag, 2. Juni, ab 20 Uhr in ihrer Reihe "Denk-Anstöße" über das Thema Unendlichkeit. Astrophysiker Prof. Jürgen Schmitt von der Uni Hamburg gibt Impulse. Ort: Gutshaus, Möllner Landstraße 53.

Wanderung

Mit dem Kulturring auf die Lohe

Oststeinbek/Wentorf (st). Vom Reinbeker Schloss zur Wentorfer Lohe, etwa zehn Kilometer, will der Kulturring Oststeinbek am Sonnabend, 30. Mai, wandern. Start ist um 10 Uhr am Rathausparkplatz Oststeinbek, Eichredder. Von dort geht es in Fahrgemeinschaften zum Renaissance-Schloss in Reinbek. Der einstige Truppenübungsplatz Lohe ist heute in der Obhut der Stiftung Umwelt und Naturschutz Schleswig-Holstein. Kosten: 2 Euro. Mitfahrer zahlen 2 Euro extra.