Gäste willkommen

Tribüne diskutiert Grundeinkommen

Glinde (st). Das von vielen geforderte bedingungslose Grundeinkommen wirft Fragen auf: Was hat es mit der Idee auf sich, sozialstaatliche Institutionen überflüssig zu machen? Welche Impulse kann es für die Gesellschaft liefern?

Glinde (st). Das von vielen geforderte bedingungslose Grundeinkommen wirft Fragen auf: Was hat es mit der Idee auf sich, sozialstaatliche Institutionen überflüssig zu machen? Welche Impulse kann es für die Gesellschaft liefern?
Das möchte Martin Habersaat, SPD-Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Vereins Tribüne, mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Nina Scheer, Mitglied der SPD-Grundwertekommission, Rainer Ammermann vom Hamburger Netzwerk Grundeinkommen, und Gästen diskutieren. Tribüne lädt dafür für Mittwoch, 29. April, ab 19 Uhr ins Bürgerhaus, Markt 2.