50 Jahre Amateurtheaterverband

Mit Requisiten auf Tournee

Oststeinbek (st). Schleswig-Holsteins Theater lebt - das stellt nicht allein die Laienspielgruppe Oststeinbek jedes Jahr wieder unter Beweis.

Oststeinbek (st). Schleswig-Holsteins Theater lebt - das stellt nicht allein die Laienspielgruppe Oststeinbek jedes Jahr wieder unter Beweis.
Mehr als 100 weitere Hobby-Bühnen sind im Landesverband der Amateurtheater Schleswig Holstein organisiert, und der feiert dieses Jahr 50. Geburtstag. In dieser Zeit hat der Verband nicht nur die Interessen seiner Mitglieder vertreten, sondern ihnen auch Fortbildungen in Sachen Improvisation, Bühnenfotografie oder Regie angeboten.

Statt mit einem großen Empfang feiert der Verband seinen runden Geburtstag nun mit einer Benefiz-Aktion zugunsten der Klinik-Clowns. Dafür gehen die Referentin für das niederdeutsche Spiel, Jutta Misfeldt, und Kassenwart Rainer Kowalik jetzt mit einem großen alten Reisekoffer auf Zuschauertournee und besuchen Aufführungen ihrer Mitglieder von Harrislee bis Lauenburg, von Großenbrode bis Helgoland.

Diesen Sonnabend besuchen sie die Komödie "Up Düvels Schuvkar" im Kratzmannschen Hof. Überall sammeln sie ein Requisit ein. Der gefüllte Koffer wird im Oktober während der Theatertage Wedel versteigert.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Glinde