Meldungen

Glinde

Schreck: Oststeinbekerin ertappt Einbrecher ++ Kino im Gutshaus: Fahrrad als Symbol der Freiheit ++ Jugendberatung: Neue offene Sprechzeiten

Oststeinbekerin ertappt Einbrecher

Oststeinbek (st). Kaum hatte sie am Donnerstag um 18.05 Uhr ihre Haustür geöffnet, standen ihr plötzlich zwei dunkel gekleidete Fremde gegenüber: Die beiden Einbrecher, die die schockierte Bewohnerin eines Hauses an der Ostlandstraße auf frischer Tat ertappt hatte, flüchteten über die Acker an der Rückseite des Hauses. Sie waren durch ein aufgehebeltes Fenster eingedrungen. Immerhin hatten die Täter keine Zeit mehr, etwas zu stehlen. Wer etwas beobachtet hat, melde sich unter Telefon (040) 727 70 70.

Fahrrad als Symbol der Freiheit

Glinde (st). Welche Bedeutung ein Fahrrad für ein Mädchen in Saudi-Arabien haben kann, das führt der Film "Das Mädchen Wadja" am Donnerstag, 12. Februar, im Gutshaus, Möllner Landstraße 53, vor Augen. Darin wünscht sich Wadja (10) sehnlichst ein Rad. Doch in Saudi-Arabien ist es nicht nur Frauen verboten, Auto zu fahren, Mädchen dürfen auch nicht radeln. Ob sich Wadjas Wunsch erfüllen lässt? Die Sönke Nissen Park Stiftung zeigt den Film ab 19.30 Uhr in der Veranstaltungsreihe "Selbstbewusst leben - solidarisch handeln". Eintritt: vier Euro.

Neue offene Sprechzeiten

Oststeinbek (st). Die Jugendberatung der Gemeinde hat neue Sprechzeiten. Sie sind montags von 9 bis 11 Uhr im Kratzmannschen Hof, Möllner Landstraße 22, und dienstags von 14.30 bis 16.30 Uhr im JuzO, Meessen 32 a.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Glinde