Meldungen

Glinde

Neuwahlen: Bürgerhausverein stellt sich auf ++ Kursus: Eltern werden Spielpartner ++ Partnerschaft: Vom Gottesdienst aus nach Südafrika

Bürgerhausverein stellt sich auf

Barsbüttel (amü). Bei der Hauptversammlung des Bürgerhauses Barsbüttel, Soltausredder 20, kann es spannend werden. Am Mittwoch, 11. Februar, stehen Neuwahlen an. Die Mitglieder des Vereins treffen sich um 19 Uhr, um den Vorstand neu zu bestimmen. Zudem werden die Entwicklung des Bürgerhauses vorgestellt und neue Vorhaben beraten.

Eltern werden Spielpartner

Glinde (amü). Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) verbindet Eltern und Kinder in spielerischer Bewegung. Im Miniclub (Sönke-Nissen-Allee 2 a) lernen Eltern ab 25. Februar jeweils von 9 bis 10.30 Uhr, Spielpartner ihrer Kinder zu werden. Teilnehmen können Kinder, die im Oktober, November oder Dezember 2014 geboren sind. Kosten: 10 Euro pro Treffen. Anmeldungen sind im Miniclub unter der Telefonnummer (040) 76 99 22 93 möglich.

Vom Gottesdienst aus nach Südafrika

Oststeinbek (amü). Seit 30 Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen Oststeinbek und Südafrika. Von Deutschland aus wurden gemeinnützige Projekte, unter anderem für Aids-Waisen, begleitet. Vom 13. Februar bis 3. März reist erneut eine Gruppe nach Südafrika. Die Reisegruppe soll am Sonntag, 8. Februar, ab 10 Uhr mit einem bunten Gottesdienst und den Osbek-Gospel-Singers in der Auferstehungskirche (Möllner Landstraße 50) verabschiedet werden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Glinde