Heimatbund

Eine Lesung zum 30.

Bargteheide (ahr). Vor 30 Jahren wurde der Kreisverband Stormarn des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes (SHHB) gegründet. Das ist Anlass für einen ganz besonderen Abend im Stadthaus Bargteheide, Markt 4, am Donnerstag, 16. April.

Dann werden ab 19.30 Uhr Werke von Dichtern und Schriftstellern gelesen, die in Stormarn gelebt oder über Stormarn geschrieben haben. Motto des Abends: "Von Claudius bis Surminski - Stormarn im Spiegel der Literatur". Die bekannten Autoren und Rezitatoren Volker Ipsen und Jochen Gieth werden in einer Auswahl hochdeutscher wie niederdeutscher Texte aufzeigen, welch bedeutendes literarisches Leben es über Jahrhunderte im Kreis gegeben hat.

Karten zum Preis von drei Euro können bis Ostersonntag, 12. April, unter Telefon (040) 77 98 bestellt werden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Glinde