Ahrensburg. Lob und Applaus für ehrenamtliche Retter. Stadt investiert zweistelligen Millionenbetrag. Das sind die künftigen Standorte.

Die Freiwillige Feuerwehr (FF) aus dem Ahrensburger Stadtteil Ahrensfelde und die Löschgruppe Hagen ziehen in der neuen Wache Ahrensburg-Süd zusammen. Für die Löschgruppe Wulfsdorf entsteht der zentraler gelegene Neubau der Wache Ahrensburg-West, der auch Einsatzkräfte aus dem westlichen Stadtteil zur Verstärkung zugeschlagen werden. Geprüft wird zudem, ob der dritte Standort Ahrensburg-Mitte auf dem jetzigen Gelände in Schlossnähe nach modernen Erfordernissen erweitert werden kann oder ebenfalls einen Neubau im Gewerbegebiet bekommt.