Glinde. VHH suchen 100 Fahrer und auch Kfz-Mechatroniker. Ein besonderer Tag der offenen Tür macht den Einstieg ganz einfach.

Kurz die Kollegen per Handschlag begrüßen, ein paar nette Worte wechseln, dann der Blick auf den Bildschirm im Aufenthaltsraum. Dort steht, welche Linien Mujo Sabotic heute bedient: 337, 333 und 133 in der Zeit von 12 bis 21 Uhr. Der 58-Jährige ist Busfahrer bei den Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein (VHH) und startet jetzt vom Glinder Betriebshof in die Schicht. Er war früher selbstständiger Handwerker, kam vor fünf Jahren als Quereinsteiger ins Unternehmen. Das sucht solche Menschen wie ihn, die beruflich etwas Neues machen möchten, aber auch Auszubildende. In der Hoffnung, schnell fündig zu werden, organisiert die VHH am Sonnabend, 2. Dezember, einen Kennenlerntreff auf dem Firmenareal in der Stormarner Kommune (Berliner Straße 1). Offiziell heißt das Job-Date.