Bad Oldesloe. Wählergemeinschaft fordert Streichung der Satzung. Beiträge seit 2018 abgeschafft. Doch es sind noch Verfahren offen.

Es waren deutliche Worte, die Torsten Lohse (CDU) am Donnerstag in der Stadtverordnetenversammlung für den Antrag der Wählergemeinschaft für Bad Oldesloe (FBO) zur Streichung der Straßenbaubeitragssatzung fand. Er sei erstaunt gewesen, als er kürzlich in der Presse gelesen habe, dass die FBO die Wiedereinführung von Straßenausbaubeiträgen fürchtet.