A 1

Arbeiten an E-Highway sorgen für Verkehrsbehinderungen

Ein Hybrid-Lastwagen der Spedition Bode aus Reinfeld ist auf dem E-Highway auf der A 1 unterwegs.

Ein Hybrid-Lastwagen der Spedition Bode aus Reinfeld ist auf dem E-Highway auf der A 1 unterwegs.

Foto: Daniel Bockwoldt / picture alliance/dpa

Oberleitung wird zwischen Reinfeld und Lübeck instandgesetzt. Einzelne Fahrstreifen werden in der kommenden Woche gesperrt.

Reinfeld. Autofahrer müssen sich in der kommenden Woche auf Behinderungen auf der Autobahn 1 zwischen Reinfeld und Lübeck in beiden Fahrtrichtungen einstellen. Grund ist die Instandsetzung der Oberleitungen des E-Highways. Dazu wird am Montag, 16. Mai, von 9 bis 15 Uhr eine Wanderbaustelle eingerichtet, die rechte Spur wird abschnittsweise gesperrt. Von Dienstag, 17. Mai, bis Dienstag, 24. Mai, erfolgen die Arbeiten in der Nacht zwischen 20 und 5 Uhr. Der Verkehr wird einspurig und mit vermindertem Tempo vorbeigeführt.

( fsn )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn