Verkehrsunfall

Betonmischer kommt von Straße ab - Fahrer verletzt

In Jersbek hat es am Donnerstag einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem sich ein Mann leicht verletzte (Symbolfoto).

In Jersbek hat es am Donnerstag einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem sich ein Mann leicht verletzte (Symbolfoto).

Foto: dpa

Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer eines Betonmischers von der Landstraße abgekommen. Sein Fahrzeug kippte auf die Seite.

Jersbek. Auf der Alten Landstraße (L 225) in Jersbek ist es am Donnerstagmittag gegen 12.20 Uhr zu einem Unfall mit einem Betonmischer gekommen. Während der Bergungsarbeiten musste die Straße voll gesperrt werden.

Verkehrsunfall in Jersbek: Betonmischer kommt von Straße ab

Laut Polizei war ein 58 Jahre alter Mann aus der Nähe von Schwarzenbek mit einem Betonmischer von Bargteheide aus kommend in Richtung Ammersbek unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er plötzlich in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und landete auf dem Grünstreifen. Dort kippte der Betonmischer nach rechts und blieb auf einer Koppel liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Schaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt.

( isa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn