Ahrensburg. Ahrensburger Verein Jordsand ernennt bedrohte Art zum Seevogel 2022. Gefahr durch Plastikmüll, Fischerei und Klimawandel.

Der Ahrensburger Naturschutzverein Jordsand hat den „Seevogel des Jahres 2022“ gekürt. Es ist der Eissturmvogel (Fulmarus glacialis). Der Hochseevogel hält sich nur zur Brutzeit an Land auf – in Deutschland ausschließlich auf Helgoland. Auf der Nordseeinsel unterhält Jordsand eine Außenstation, bietet unter anderem Führungen durch die Dünen, zum Lummenfelsen und zu Zugvögeln an.