Ehrenamt in der Kirche

Nordkirche zeichnet Pölitzer mit Bugenhagenmedaille aus

Für sein ehrenamtliches Engagement in der Kirche ausgezeichnet: Christian Schröder.

Für sein ehrenamtliches Engagement in der Kirche ausgezeichnet: Christian Schröder.

Foto: Privat

Christian Schröder ist seit über 40 Jahren ehrenamtlich in der Kirche aktiv. Dafür erhält er jetzt die hohe Auszeichnung.

Bad Oldesloe. Jahrzehntelang hat er sich in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Bad Oldesloe engagiert – dafür wird Christian Schröder aus Pölitz jetzt ausgezeichnet. Die Kirchenleitung der Nordkirche ehrt den 73-Jährigen mit der Bugenhagenmedaille. Benannt nach dem norddeutschen Reformator Johannes Bugenhagen, ist sie die höchste Auszeichnung der Nordkirche für ehrenamtliches Engagement und würdigt die Verdienste des pensionierten Landwirtes um das kirchliche Leben. Geplant war die Auszeichnung schon für 2020, wurde aber pandemiebedingt verschoben.

Mit dem christlichen Glauben aufgewachsen

Der christliche Glauben begleitet den 73-Jährigen bereits seit seiner Kindheit. Aufgewachsen auf Gut Hohenholz, wo in der Nachkriegszeit viele Gottesdienste stattfanden, ist Schröder seit 1978 Mitglied des Kirchengemeinderates der Oldesloer Kirchengemeinde. Zudem engagiert er sich seit 35 Jahren als Mitglied des Rates im Kirchenkreis Plön-Segeberg, zu dem auch die Gemeinde in Bad Oldesloe gehört, und hat auch auf Landesebene die Kirche aktiv mitgestaltet: Von 1985 bis 1992 war er Mitglied der Nordelbischen Synode.

Mit kluger und sachlicher Art überzeugt

Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein, der die Auszeichnung übergeben wird, bescheinigt dem Pölitzer seine „kluge, sachliche und überlegte“ Art, mit der er stets zum Wohle der Kirche beigetragen habe. „Dabei ist es ihm ein Anliegen, kirchliches Handeln im Wandel der Zeit immer auch an der biblischen Botschaft auszurichten“, so Magaard weiter. Für viele Menschen in seiner Gemeinde sei Schröder zudem mit seiner Offenheit für neue Perspektiven zum Vorbild geworden.

Die Verleihung der Bugenhagenmedaille findet am Sonntag, 7. November, um 10 Uhr in der Peter-Paul-Kirche (Kirchberg 8) in Bad Oldesloe statt. Es gilt die 3G-Regel: Geimpfte, Genesene und negativ Getestete dürfen den Gottesdienst besuchen.

( jum )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn