3G und ohne Abstand

Kleines Theater Bargteheide kehrt zur Normalität zurück

Die A-cappella-Formation LaLeLu ist am Sonntag, 24. Oktober, im Kleinen Theater Bargteheide zu Gast

Die A-cappella-Formation LaLeLu ist am Sonntag, 24. Oktober, im Kleinen Theater Bargteheide zu Gast

Foto: Mathias Knoppe

Freigabe geblockter Sitzplätze sorgt für zusätzliche Karten für bislang ausverkaufte Vorstellungen wie das Konzert von LaLeLu.

Bargteheide.  Die Geschäftsführung des Kleinen Theaters Bargteheide hat auf ihrer jüngsten Sitzung eine Freigabe der restlichen bislang geblockten Sitzplätze beschlossen. Ab Montag, 18. Oktober, steht das Online-Ticketsystem wieder zur Verfügung, über das Besucher bei Veranstaltungsbuchung ihren Sitzplatz im Saal selbst auswählen können.

Belüftungsanlage sorgt für Frischluft im Saal

Ein Schritt, der nicht von ungefähr kommt. Der Vorstandsvorsitzende Olaf Nehls sagt: „Vor zwei Wochen haben wir bereits alles gelockert und nur noch die Entscheidung der schleswig-holsteinischen Landesregierung abgewartet.“ Diese hat die Dauer der 3G-Regelung für Veranstaltungen in Innenräumen bis zum 14. November verlängert.

Nehls sagt: „Ich gehe davon aus, dass der Besuch des Theaters und Kinos sicher ist, wenn man 3G berücksichtigt.“ Außerdem habe das Theater die Belüftungsanlage von Umluft auf reine Frischluftzufuhr umstellen lassen. Als Empfehlung sieht Nehls, dass auch eine große deutsche Luftlinie mit einer solchen für ihre Flugreisen wirbt. Besucher müssen nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder frisch getestet sind. Zwischen Veranstaltungsbesuch und letzter Impfung müssen mindestens 14 Tage liegen.

Zuschauer können selbst Plätze auswählen

Für das Team bedeutet die Umstellung eine Erleichterung. „Die Sitzvergabe musste händisch, teilweise in Nachtarbeit direkt vor dem Veranstaltungstag, gemacht werden, das war schon anstrengend“, erläutert Olaf Nehls.

Weil der Saal wieder vollständig ausgelastet werden kann, stehen für das bislang ausverkaufte A-cappella-Konzert mit LaLeLu am Sonntag, 24. Oktober (19 Uhr), weitere 100 Karten zur Verfügung. Sie kosten 28 Euro (ermäßigt 26 Euro) im Vorverkauf unter www.kleines-theater-bargteheide.de. Auf der Homepage findet sich auch eine Übersicht über alle Vorverkaufstellen in Bargteheide, Bad Oldesloe und Ahrensburg.

( nick )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn