Pandemie

Corona-Inzidenz im Kreis Stormarn steigt minimal auf 50,8

Zuletzt hatte der Corona-Inzidenzwert vor mehr als zwei Wochen über 50 gelegen.

Zuletzt hatte der Corona-Inzidenzwert vor mehr als zwei Wochen über 50 gelegen.

Foto: Sebastian Gollnow / dpa

Über das Wochenende registrierte das Gesundheitsamt des Kreises 26 Neuinfektionen mit dem Coronavirus.

Bad Oldesloe.  Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Stormarn hat erstmals seit Mitte September wieder die 50er-Marke überschritten. Sie stieg von Freitag- auf Montagnachmittag (Stand 14.30 Uhr) geringfügig von 49,1 auf 50,8 Infektionen pro 100.000 Einwohner. Im gleichen Zeitraum registrierte das Gesundheitsamt des Kreises 26 Neuinfektionen mit dem Coronavirus – 18 am Sonnabend, drei am Sonntag und fünf am Montag.

Aktuell sind 156 Infektionsfälle bekannt

Die Gesamtzahl der klinisch bestätigten Covid-19-Fälle erhöhte sich damit auf 8160. Aktuell gibt es 156 Infektionsfälle, die den Behörden bekannt sind.

( tj )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn