Neue Stelle

DLRG-Ortsgruppe Bargteheide hat jetzt einen Bufdi

Lukas Ulka (Zweiter von rechts) ist Bundesfreiwilliger bei der DLRG-Ortsgruppe Bargteheide.

Lukas Ulka (Zweiter von rechts) ist Bundesfreiwilliger bei der DLRG-Ortsgruppe Bargteheide.

Foto: DLRG

DLRG in Bargteheide besetzt Bufdi-Stelle. Wahl fällt auf Lukas Ulka. Der 18-Jährige bringt Kindern das Schwimmen bei. Er ist Triathlet.

Bargteheide.  Die Voraussetzungen könnten nicht besser sein: Als Triathlet beim TSV Bargteheide ist Lukas Ulka prädestiniert für seine neue Aufgabe. Der 18-Jährige hat seinen Dienst als Bufdi bei der Ortsgruppe Bargteheide der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) angetreten, wird Kindern das Schwimmen beibringen. Er ist der erste Bundesfreiwillige für die Organisation in der Stormarner Stadt.

Die Stelle wurde dank der Unterstützung des Rotary Clubs Bargteheide ermöglicht. Ulka ist für mehrere Schwimmgruppen zuständig, unter anderem auch für ein Kindergartenprojekt. „Der Job als Bundesfreiwilliger ist für mich eine gute Möglichkeit, meine Fähigkeiten und Fertigkeiten für meinen künftigen Beruf zu verbessern. Außerdem ermöglich er mir die Teilhabe an einem neuen und frischen sozialen Umfeld“, sagt Ulka über seine Motivation. Er könne es jedem, der nach der Schule noch unentschlossen sei oder einfach Lust habe zu helfen, nur empfehlen. „Wir vernehmen sehr viele Anfragen für Schwimmkurse und freuen uns, dann ab der Freibadsaison 2022 diese vermehrt anbieten zu können“, sagt Martin Knaffel, Vorsitzender der Bargteheider DLRG. Er sei dankbar für die Kooperation mit dem Rotary Club.

( suk )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn