Corona

Neuinfektionen betreffen junge Menschen sehr stark

Innerhalb von 24 Stunden gab es in Stormarn 20 bestätigte Corona-Neuinfektionen.

Innerhalb von 24 Stunden gab es in Stormarn 20 bestätigte Corona-Neuinfektionen.

Foto: endrik Schmidt / dpa

Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Stormarn auf 49,1. In Schleswig-Holstein viele Fälle bei den 15- bis 24-Jährigen.

Bad Oldesloe.  Das Gesundheitsamt des Kreises Stormarn hat innerhalb von 24 Stunden bis Freitag um 14 Uhr insgesamt 28 Corona-Neuinfektionen registriert. Damit gibt es innerhalb der vergangenen sieben Tage genau 120 bestätigte Fälle. Die Inzidenz liegt jetzt bei 49,1 Infektionen pro 100.000 Einwohner nach 43,4 am Donnerstag. Landesweit war der Wert zuletzt nur in den Städten Neumünster und Kiel höher.

Die meisten Covid-19-Fälle in Schleswig-Holstein betrafen in den vergangenen zwölf Wochen Zehn- bis 14-Jährige. Es folgten die Gruppen der 15- bis 19- und 20- bis 24-Jährigen. In Stormarn sind seit Ausbruch der Pandemie 8134 Menschen erkrankt. 7666 Personen gelten als genesen, 152 sind aktuell infiziert. 316 Menschen sind gestorben.

( kx )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn