Pandemie

Coronavirus: Zwei weitere Stormarner sind gestorben

Innerhalb eines Tages wurden in Stormarn zehn Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Am Vortag waren es noch 29.

Innerhalb eines Tages wurden in Stormarn zehn Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Am Vortag waren es noch 29.

Foto: Paul Sancya / dpa

Kreisverwaltung vermeldet auch zwei Todesfälle. Damit sind schon 315 infizierte Stormarner gestorben.

Bad Oldesloe.  Das Auf und Ab des Corona-Inzidenzwerts in Stormarn geht weiter: Von Donnerstag- auf Freitagnachmittag (Stand 14.30 Uhr) sank der Wert von 42,6 auf 36,9 Infektionen pro 100.000 Einwohner. Im gleichen Zeitraum registrierte das Gesundheitsamt des Kreises lediglich zehn Neuinfektionen – deutlich weniger als am Vortag (29). Aktuell sind 146 Infektionsfälle bekannt. Die Kreisverwaltung vermeldet auch zwei weitere Todesfälle: Bei den Betroffenen handelt es sich um eine über 40 Jahre alte Frau und einen Mann der Altersgruppe über 60 Jahre. Damit sind schon 315 mit dem Coronavirus infizierte Stormarner gestorben.

( tj )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn