Pandemie

Corona-Inzidenz in Stormarn steigt leicht auf 43,8

Mehr als 65 Prozent der Menschen in Schleswig-Holstein sind vollständig geimpft.

Mehr als 65 Prozent der Menschen in Schleswig-Holstein sind vollständig geimpft.

Foto: Robert Michael / dpa

22 Neuinfektionen im Kreis Stormarn mit dem Coronavirus. Inzidenzwert steigt binnen 24 Stunden von 43,0 auf 43,8.

Bad Oldesloe.  Das Gesundheitsamt des Kreises meldet von Montag- auf Dienstagnachmittag 22 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg in diesem Zeitraum von auf 43,0 auf 43,8 Infektionen pro 100.000 Einwohner. Die Zahl der klinisch bestätigten Fälle erhöhte sich auf 7780. Als genesen gelten 7309 Personen, 158 sind aktuell infiziert und müssen in Quarantäne bleiben. Seit Beginn der Pandemie sind 313 Stormarner gestorben, die sich mit dem Virus angesteckt hatten. Immer mittwochs veröffentlicht die Behörde Zahlen aus den Kommunen.

( suk )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn