Witzhave

BMW Touring brennt auf Autobahn 24 aus

Feuerwehrkräfte aus Witzhave, Ohe und Rausdorf waren bei dem Fahrzeugbrand auf der Autobahn 24 im Einsatz (Symbolbild).

Feuerwehrkräfte aus Witzhave, Ohe und Rausdorf waren bei dem Fahrzeugbrand auf der Autobahn 24 im Einsatz (Symbolbild).

Foto: Markus Joosten / FUNKE Foto Services

BMW geht auf A 24 Höhe Witzhave in Flammen auf. Insassin kollabiert. Drei Feuerwehren im Einsatz, vier Kilometer Stau.

Witzhave. Es war ein Bild der Zerstörung, das sich den vorbeifahrenden Menschen bot: ein ausgebrannter BMW Touring auf einem ADAC-Abschleppwagen, der Innenbereich sowie die Außenhaut noch mit Löschschaum übersät. Der Vorfall ereignete sich am Sonnabendnachmittag auf der Autobahn 24 Höhe Witzhave in Fahrtrichtung Osten.

Als Feuerwehrkräfte die Stelle erreichte, schlugen Flammen aus dem Fahrzeug. Jenes war auf dem Standstreifen positioniert. Eine schwarze Rauchsäule stieg empor. Im dem Auto befand sich eine Hochzeitsgesellschaft, die Insassen konnten den Pkw eigenständig verlassen. Eine Frau kollabierte anschließend, vor Ort war dann auch ein Rettungswagen.

Wahrscheinlich ist ein technischer Defekt Ursache des Brandes. Die Feuerwehr – im Einsatz waren Kräfte aus Witzhave, Ohe und Rausdorf – ging unter Atemschutz vor. Zugegen war zudem das Umweltamt zwecks Untersuchung der Einsatzstelle. Die Autobahn war vorerst gesperrt, es bildete sich ein vier Kilometer langer Stau. Nach mehr als einer Stunde wurde eine Spur wieder freigegeben.

( suk )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn