Umweltschutz

Energiemobil macht Station auf Parkplatz in Tangstedt

Im August 2021 war das Energiemobil Schleswig-Holstein auf Tour durch den Kreis Stormarn.

Im August 2021 war das Energiemobil Schleswig-Holstein auf Tour durch den Kreis Stormarn.

Foto: SHeff-Z e.V.

In dem großen, lilafarbenen Truck wird an zahlreichen Beispielen über Rolle und Bedeutung der Erneuerbaren Energien informiert.

Tangstedt.  Das Energiemobil Schleswig-Holstein beendet seine Tour durch den Kreis Stormarn an diesem Sonnabend, 28. August, auf dem Parkplatz der Edeka-Filiale Drews in Tangstedt. Von 10 bis 11 Uhr wird unter anderem Ingrid Nestle vor Ort sein, energiepolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion und frühere Staatssekretärin im schleswig-holsteinischen Energiewendeministerium unter Robert Habeck. Auch Nils Bollenbach aus Bargteheide, Grüner Direktkandidat im Wahlkreis 8, hat sich angekündigt.

Der Truck kann von 8 bis 18 Uhr besucht werden

In dem großen, lilafarbenen Truck werden zahlreiche Praxisbeispiele rund um Erneuerbare Energien erläutert, wie Sektorenkopplung funktioniert und wie sich grüner Strom am effektivsten speichern lässt. Betreut wird das Energiemobil von SHeff-Z, einem eingetragenen, gemeinnützigen Verein, dem fast 50 Mitglieder aus Verbänden, Hochschulen und Unternehmen angehören. Gefördert wird der Verein von der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH) und dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung.

Interessierte und Neugierige können das Energiemobil in der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr jederzeit besuchen und sich ausführlich informieren.

( luka )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn