Konzert

Folk-Rocker spielen am abendlichen Strand des Großensees

Sänger und Gitarrist Andre Weiskeller (l.) und Schlagzeuger Tilo Guckuk bilden das Duo Tramper.

Sänger und Gitarrist Andre Weiskeller (l.) und Schlagzeuger Tilo Guckuk bilden das Duo Tramper.

Foto: Ben Brecht

Duo Tramper kommt am Sonnabend für ein Konzert an den Südstrand. Im Gepäck haben die Musiker Gitarrenklänge und tiefgründige Texte.

Großensee. Live-Musik unter freiem Himmel und vor atmosphärischer Kulisse gibt es an diesem Sonnabend, 28. August, am Südstrand des Großensees (Seestraße 1 a). Die Folk-Rock-BandTramper kommt am Abend zum Open-Air-Konzert auf das Gelände des Freibads. Im Gepäck hat das Duo, bestehend aus Leadsänger und Gitarrist Andre Weiskeller und Schlagzeuger Tilo Guckuk, ihr Programm „Fire and Folk“. Getragen von den vollen Klängen der zwölfsaitigen Gitarre bringen Tramper akustische Musik, positive Texte und tanzbare Töne zu Gehör.

Folk-Rock-Duo Tramper spielt am Südstrand des Großensees

Neben Coversongs stellt das Duo am Großensee Lieder aus seinem neuen Album „Türme“ vor. Dabei klingen die neuen Titel etwas rockiger als die des Vorgängeralbums „Grün“. Gleichwohl bleiben Tramper ihrem charakteristischen Sound mit den tiefgründigen deutschen Texten treu. Passend dazu verspricht der Veranstaltungsort eine einzigartige Atmosphäre: Das Ufer des Sees wird in Fackelschein gehüllt, dazu erstrahlen die umliegenden Bäume in buntem Licht, während die Sonne über dem Wasser langsam untergeht.

Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse

Das Konzert beginnt am Sonnabend um 19.30 Uhr. Zuschauer sollten eine Picknickdecke zum Sitzen mitbringen. Außerdem müssen alle Besucher, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind, beim Einlass einen negativen Coronatest vorlegen. Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse zum Preis von zehn Euro.

( fsn )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn