Open-Air

Maestros erwecken Klassiker des Blues zu neuem Leben

Die Band Maestros (v. l.) besteht aus Kjell Kitzing, Philipp Grabit und Florian Harder. Das Trio bringt auf der Kircheninsel bekannte Blues-Stücke zu Gehör.

Die Band Maestros (v. l.) besteht aus Kjell Kitzing, Philipp Grabit und Florian Harder. Das Trio bringt auf der Kircheninsel bekannte Blues-Stücke zu Gehör.

Foto: Maestros / MAESTROS

Stormarner Kultursommer auf der Kircheninsel: Auf Freiluft-Konzert der Bargteheider Band folgt wenige Tage später Poetry-Slam.

Bargteheide. Der Stormarner Kultursommer macht erneut Station in Bargteheide. Am kommenden Sonntag, 22. August, steht ein Blues-Konzert auf der Bühne auf der Kircheninsel (Lindenstraße 2) auf dem Programm. Dann erfährt das Publikum, ob die Band Die Maestros musikalisch hält, was ihr Name verspricht – meisterhaft zu spielen.

Band lädt zur Reise durch die Welt des Blues

Das Repertoire des Bargteheider Trios, das sich aus Kjell Kitzing, Florian Harder und Philipp Grabit zusammensetzt, umfasst Songs von Muddy Waters bis John Mayer über Robert Johnson bis Stevie Ray Vaughan. Zuhörer sollten etwa 90 Minuten für die musikalische Reise durch die Geschichte des Blues einplanen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Vor Ort stehen Stühle nur in begrenzter Zahl zur Verfügung. Besucher, die auf Nummer sicher gehen wollen, bringen daher am besten eigene Sitzgelegenheiten wie Picknickdecke oder Campingstühle mit. Der Zugang zur Veranstaltung wird kontrolliert. Auf dem Gelände gilt Maskenpflicht, am Platz kann die Maske abgenommen werden.

Über den Gewinner stimmt das Publikum ab

Am Freitag, 27. August, geht es um 19.30 Uhr auf der Kircheninsel weiter mit einem literarischen Format: Beim Poetry-Slam sind Hannes Maaß, Kolja Fach, Paulina Behrendt, Lisa Wagner und Jasper Diedrichsen mit von der Partie.

Mit selbst geschriebenen Texten wetteifern die Poeten um die Gunst des Publikums. Denn das entscheidet am Ende, welcher Künstler die überzeugendste Performance abgeliefert hat und zum Gewinner des Poetry-Slams gekürt wird. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

( nick )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn