Diebestour

Siek: Unbekannte brechen mehrere Autos auf

Die Täter haben nach Polizeiangaben einen Sachschaden von etwa 21.000 Euro verursacht (Symbolfoto).

Die Täter haben nach Polizeiangaben einen Sachschaden von etwa 21.000 Euro verursacht (Symbolfoto).

Foto: picture alliance / HA

Täter entwenden hochwertige Fahrzeugteile. Sachschaden beträgt etwa 21.000 Euro. Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Siek.  Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag, 29. April, auf Freitag, 30. April, in Siek mehrere Autos aufgebrochen und hochwertige Fahrzeugteile entwendet. Die Taten ereigneten sich nach bisherigem Erkenntnisstand zwischen 21 Uhr und 6 Uhr in den Straßen Hinterm Dorf, Ohlenhof, Neue Straße und Kirchenweg. Betroffen waren Fahrzeuge der Marken Daimler-Benz, BMW und Porsche.

Außenspiegel, Airbags und Multifunktionslenkrad gestohlen

Von zwei Fahrzeugen wurden die Außenspiegelgläser abmontiert. In fünf Fällen wurden die hinteren Dreiecksscheiben gewaltsam aufgebrochen und die Airbags sowie ein Multifunktionslenkrad entwendet. In einem Fall wurde die Scheibe der Schiebetür aufgebrochen und neben dem Airbag auch eine Sonnenbrille, Kopfhörer sowie ein Autoladekabel gestohlen. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben etwa 21.000 Euro.

Die ermittelnde Kriminalpolizei Ahrensburg sucht Zeugen und fragt: Wer hat im genannten Zeitraum im Bereich der Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweisgeber können sich unter der Telefonnummer 04102/809-0 melden.

( tj )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn