Großensee: 18-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt

Ein Rettungswagen brachte die Schwerletzte ins Krankenhaus (Symbolfoto). Foto:

Ein Rettungswagen brachte die Schwerletzte ins Krankenhaus (Symbolfoto). Foto:

Foto: Boris Roessler / dpa

Am Montagabend kam eine junge Autofahrerin auf der L 93 zwischen Trittau und Großensee von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Gegen 22 Uhr am Montagabend kam eine 18-jährige Ahrensburgerin mit ihrem VW Lupo auf der L 93 zwischen Trittau und Großensee rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die im Fahrzeug eingeklemmte Fahrerin musste von der Freiwilligen Feuerwehr Großensee befreit werden. Notarzt und Rettungssanitäter übernahmen die Erstversorgung der Schwerverletzten, bevor sie ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt, die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

( peso )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn