Unfall

Auto überschlägt sich: 21-Jähriger schwer verletzt

Janina Dietrich
Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 85 im Kreis Stormarn wurde ein junger Mann schwer verletzt (Symbolbild).

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 85 im Kreis Stormarn wurde ein junger Mann schwer verletzt (Symbolbild).

Foto: Daniel Bockwoldt / picture alliance / Daniel Bockwoldt

Ein junger Mann hat auf der Landesstraße 85 bei Westerau in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Westerau. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 85 zwischen den Orten Barnitz und Westerau im Norden des Kreises Stormarn hat sich ein 21-Jähriger schwer verletzt. Der junge Mann war laut Polizei am Dienstagmorgen, 5. Januar, gegen 7.10 Uhr mit seinem VW Polo in Richtung Westerau unterwegs gewesen.

Auto blieb auf der linken Seite liegen

"Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Polo im Ausgang einer Rechtskurve ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab", sagt Polizeisprecherin Sandra Kilian. "Der Pkw durchfuhr eine Böschung, überschlug sich seitlich und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Erliegen."

Der 21-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht

Der 21-Jährige aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn