Bad Oldesloe

Einbrecher steigen durch das Dach in Firmengebäude ein

Die Einbrecher sind durch ein Oberlicht im Dach in das Bürogebäude in Bad Oldesloe gelangt (Symbolbild).

Die Einbrecher sind durch ein Oberlicht im Dach in das Bürogebäude in Bad Oldesloe gelangt (Symbolbild).

Foto: Daniel Maurer / dpa

Die Täter brechen Bürotüren auf und durchsuchen die Räume. Sie flüchten mit Bargeld und Elektrowerkzeug.

Bad Oldesloe. Einbrecher sind in ein Bürogebäude an der Hermann-Bössow-Straße in Bad Oldesloe eingedrungen. Nach Angaben der Polizei kletterten die Täter auf das Dach des Hauses und brachen dort ein Oberlicht auf. „Im Inneren wurden diverse Türen gewaltsam geöffnet und die Räumlichkeiten durchsucht“, sagt Polizeisprecher Lutz Theurer. „Im Anschluss verließen die Täter das Gebäude durch ein Fenster und flohen in unbekannte Richtung.“

Das Gebäude wird von drei Firmen genutzt

Das Gebäude teilen sich drei Firmen, die laut Polizei alle von dem Einbruch betroffen sind. Der entstandene Sachschaden steht bislang noch nicht fest. „Entwendet wurden eine Kaffeekasse sowie diverses Elektrowerkzeug“, sagt Theurer. Die Ermittler schätzen den Wert des Stehlgutes auf einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Der Einbruch ereignete sich am Wochenende

Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie grenzt den Tatzeitraum auf Freitag, 18. Dezember, 14 Uhr bis Sonntag, 20. Dezember, 18 Uhr ein.

( jjd )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn