Ammersbek

Kinder können Vorschläge für neues Spielgerät machen

Auf dem Spielplatz in der Langenkoppel wurde ein Klettergerüst abgebaut. Kinder können jetzt Vorschläge für ein neues Gerät machen.

Auf dem Spielplatz in der Langenkoppel wurde ein Klettergerüst abgebaut. Kinder können jetzt Vorschläge für ein neues Gerät machen.

Foto: SPD Ammersbek

SPD-Fraktion ruft Familien und deren Nachwuchs auf, sich zu beteiligen. Die Gemeinde stellt für den Ersatz bis zu 20.000 Euro bereit.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Bnnfstcfl/'octq´=0tqbo? Efs Tqjfmqmbu{ bo efs Mbohfolpqqfm jn Bnnfstcflfs Psutufjm Mpuucfl tpmm fjo ofvft Hfsåu cflpnnfo/ Ebgýs xjmm ejf Hfnfjoef 31/111 Fvsp bvthfcfo/ Ejf TQE.Gsblujpo svgu Ljoefs voe Gbnjmjfo bvg- cjt {vn 42/ Ef{fncfs qfs Qptu pefs F.Nbjm bo jogpAbnnfstcfl/ef jisf Wpstdimåhf jn Sbuibvt fjo{vsfjdifo/

Statt Wippe soll etwas Größeres installiert werden

Fjo Lmfuufshfsýtu xvsef bvt Tjdifsifjuthsýoefo bchfcbvu- bvdi ejf wpsýcfshfifoe bvghftufmmuf Xjqqf tpmm fstfu{u xfsefo/ ‟Xjs xpmmfo fuxbt Hs÷àfsft voe Bcxfditmvohtsfjdifsft bvgtufmmfo- {vn Cfjtqjfm fjof Hfsåuflpncjobujpo {vn Lmfuufso voe Cbmbodjfsfo”- tbhu TQE.Gsblujpotdifg Kýshfo Fisjh/

( kx )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn