Zeugen gesucht

In Bad Oldesloe brennen vier Autos und Lagerboxen

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Mittwoch ausrücken, um an der Straße Schanzenpark in Bad Oldesloe brennende Pkw zu löschen.

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Mittwoch ausrücken, um an der Straße Schanzenpark in Bad Oldesloe brennende Pkw zu löschen.

Foto: Feuerwehr

Feuer verursacht bei drei Pkw Totalschaden. Nachts zuvor waren mit Kartons befüllte Boxen auf Firmengelände in Flammen aufgegangen.

Bad Oldesloe. In der Nacht zum Mittwoch, 2. Dezember, wurden in Bad Oldesloe vier Autos durch Feuer beschädigt. Laut Polizei waren ein Skoda Fabia, ein Opel Agila, ein Fiat Punto sowie ein Peugeot 107 betroffen, die auf öffentlichem Grund an der Straße Schanzenpark abgestellt waren. Drei Autos erlitten einen Totalschaden, der Peugeot wurde nur leicht beschädigt. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten rund 40 Minuten, die Kriminalpolizei ermittelt.

In der Nacht zum Dienstag brennt es auf Firmengelände

Die Beamten suchen auch Zeugen eines weiteren Brandes, der bereits in der Nacht zuvor auf dem frei zugänglichen Außengelände einer Firma in der Kampstraße aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen war. Dort standen neun mit Pappkartons befüllte Stahlgitterboxen in Flammen.

Hinweise zu beiden Feuern nimmt die Kripo in Bad Oldesloe unter der Telefonnummer 04531/50 10 entgegen.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn