Feuerwehr

Elmenhorst und Fischbek wählen neuen Gemeindewehrführer

Der neugewählte Gemeindewehr-Vorstand in Elmenhorst (v. l.): Schriftführer Jan Stehr,  Gemeindewehrführer Harald Gewe,und Stellvertreter Carsten Jackschitz.

Der neugewählte Gemeindewehr-Vorstand in Elmenhorst (v. l.): Schriftführer Jan Stehr,  Gemeindewehrführer Harald Gewe,und Stellvertreter Carsten Jackschitz.

Foto: Manfred Giese

Harald Gewe wurde mit 78 Prozent der Ja-Stimmen gewählt. Er folgt auf Bernd Fritz, dessen Amtszeit nach 14 Jahren abgelaufen war.

Elmenhorst. Harald Gewe ist neuer Gemeindewehrführer in Elmenhorst. Der 60 Jahre alte Hauptbrandmeister wurde auf der Mitgliederversammlung der beiden Ortswehren Elmenhorst und Fischbek mit 78 Prozent Ja-Stimmen gewählt.

Gesamter Vorstand wurde neu besetzt

Seit 2013 steht Gewe bereits an der Spitze der FF Fischbek. Zu seinem Stellvertreter wählten die 63 Stimmberechtigten den Elmenhorster Ortswehrführer Carsten Jackschitz, der erst im Mai dieses Jahres sein Amt in der Ortswehr antrat. Gewe ist seit vier Jahren auch Amtswehrführer in Bargteheide-Land. Neuer Schriftführer im dreiköpfigen Gemeindewehrvorstand ist Jan Stehr, der seit Mai auch stellvertretender Ortswehrführer in Elmenhorst ist.

Die Neuwahlen waren nötig, weil die Amtszeit des bisherigen Vorstands in diesem Jahr endet. Mit Harald Gewe führt erstmals seit 42 Jahren ein Fischbeker Vertreter den Vorsitz an.

( peso )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn