ÖPNV

U1 fährt am Wochenende bald auch nachts bis Großhansdorf

Die U 1 ist zwischen Hamburg und Großhansdorf unterwegs.

Die U 1 ist zwischen Hamburg und Großhansdorf unterwegs.

Foto: Sabrina Michael / HA

Fahrten enden freitags und sonnabends bisher in Volksdorf. Versorgungslücke durch Züge im 40-Minuten-Takt geschlossen.

Ahrensburg.  Die U1 verkehrt an Wochenendnächten bald auch die ganze Nacht über bis nach Ahrensburg und Großhansdorf. Noch enden die Fahrten in Hamburg-Volksdorf. Dort fährt der letzte Zug nach Stormarn um 0.56 Uhr ab und der erste am Morgen wieder um 4.56 Uhr. Diese Lücke soll jetzt geschlossen werden, hat der Stormarner Kreisverkehrsausschuss beschlossen.

Zwei neue Nachtbuslinien für Ahrensburg geplant

Nach Prüfung mit dem Hamburger Verkehrsverbund (HVV) und weiteren Beteiligten wird in den Nächten von Freitag auf Sonnabend und Sonnabend auf Sonntag ein 40-Minuten-Takt eingeführt.

Die Nachtbuslinie 648 (U Berne–Bahnhof Ahrensburg) kann dann wegfallen. Fürs Ahrensburger Stadtgebiet sind zwei neue Nachtbuslinien geplant. Fahrplanwechsel ist am 13. Dezember.