Pandemie

Kita in Lasbek nach zwei Corona-Fällen sofort geschlossen

Wegen zwei Corona-Fällen muss die Kindertagesstätte in Lasbek schließen (Symbolfoto).

Wegen zwei Corona-Fällen muss die Kindertagesstätte in Lasbek schließen (Symbolfoto).

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Erzieherinnen positiv auf das Virus getestet. Kreisgesundheitsamt schließt Einrichtung. Kontaktnachverfolgung ist bereits angelaufen.

Lasbek.  Nachdem zwei Erzieherinnen einer Kindertagesstätte in Lasbek positiv auf das Coronavirus getestet worden sind, hat das Gesundheitsamt des Kreises vorübergehend die Schließung der Einrichtung angeordnet. Alle Mitarbeiter und Kinder wurden als Kontaktpersonen der Kategorie I eingestuft und durch den „Corona-Bus“ der kassenärztlichen Vereinigung getestet. Die Kontaktnachverfolgung des Kreisgesundheitsamtes ist bereits angelaufen, die in Betracht kommenden Personen wurden umgehend informiert.

521 ehemals infizierte Stormarner gelten als genesen

Die Gesamtzahl der klinisch bestätigten Covid-19-Fälle in Stormarn hat sich damit am Freitag, 13 Uhr, auf 588 erhöht. Damit sind innerhalb der vergangenen sieben Tage 25 Neuinfektionen bekannt geworden. 32 Personen befinden sich aktuell in häuslicher Isolation, das sind neun mehr als am Freitag vergangener Woche.

Positiv ist hingegen, dass sich in dieser Woche kein Corona-Patient in Stormarn wegen akuter Beschwerden in stationärer Behandlung befunden hat. 521 Personen gelten als genesen, 16 mehr als vor sieben Tagen. 35 Menschen sind seit Ausbruch der Pandemie in Verbindung mit Corona verstorben.