Umweltschutz

Aktionstage Nachhaltigkeit starten in die neunte Runde

Mit den Aktionstage sollen Menschen für das Engagement in Sachen Nachhaltigkeit motivieren.

Mit den Aktionstage sollen Menschen für das Engagement in Sachen Nachhaltigkeit motivieren.

Foto: Ulrich Baumgarten / picture alliance

Mitmachangebote vom 20. bis 26. September in ganz Schleswig-Holstein geplant – Programm auch in Bad Oldesloe, Reinfeld und Lauenburg.

Ahrensburg.  Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN) gehen an diesem Wochenende in die neunte Runde. In ganz Schleswig-Holstein wird es vom 20. bis 26. September mehr als 90 Aktionen geben, die noch mehr Menschen als bisher zu nachhaltigerem Handeln anregen sollen. In diesem Sinne richten sich die Aktionstage, die pandemiebedingt erstmals in den Herbst verschoben worden sind, an Privatpersonen, Vereine, Verbände, Initiativen, Stiftungen, Schulen, Kindergärten, Universitäten, Kirchen, Unternehmen, soziale Einrichtungen, Umwelt- und Entwicklungsverbände, Kommunen, Stadtwerke, Behörden sowie Ämter und Ministerien.

Umweltaktivistin animiert zum Müllsammeln

Am Sonnabend, 26. September, steht die Umweltaktivistin und ehrenamtliche Schutzgebietsbetreuerin Meike Dunz von 10 Uhr an wieder am Markt der Kreisstadt Bad Oldesloe und verteilt dort neben ihren selbst gestalteten „Umweltsteinen“ mit der stilisierten Erde auch Mülltüten und Holzzangen zum gemeinsamen Müllsammeln.

Die Fair-Trade-Stadt Reinfeld beteiligt sich mit einem Fotowettbewerb zum Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten. Die Initiative „Reinfeld aktiv“ will Preise in drei Kategorien vergeben: für Jugendliche mit Smartphone, für Erwachsene mit Smartphone und für semiprofessionelle Fotografen. Einsendeschluss ist der 23. September.

Im Repair Café werden defekte Geräte repariert

Die Stadt- und Schulbücherei Lauenburg (Weingarten 12) lädt für Donnerstag, 24. November, zwischen 15.30 und 18 Uhr dazu ein, aus alten Eierkartons und Blumen-Samen Saatgutbomben herzustellen. Zwei Tage später, am Sonnabend, 26. September, sollen in der Zeit zwischen 10 und 13 Uhr, an gleicher Stelle beim Repair Café Lauenburg in geselliger Runde defekte Geräte aller Art repariert werden.