Pandemie

Zahl der Corona-Todesfälle in Stormarn steigt auf 35

In Stormarn gibt es inzwischen 510 klinisch bestätigte Covid-19-Fälle.

In Stormarn gibt es inzwischen 510 klinisch bestätigte Covid-19-Fälle.

Foto: Sven Hoppe / dpa

Eine mehr als 100 Jahre alte Frau ist in einem Krankenhaus gestorben. Zudem gab es im Kreis zwei Neuinfektionen.

Bad Oldesloe.  Zwei weitere Stormarner sind nach Angaben der Kreisverwaltung in Bad Oldesloe positiv auf das Coronavirus getestet worden. Damit stieg die Zahl der klinisch bestätigten Covid-19-Fälle bis Dienstagmittag um 13 Uhr auf 510. Eine über 100 Jahre alte Frau aus dem Kreis, die infiziert war, ist in einem Krankenhaus gestorben und die 35. Coronatote.

Derzeit wird kein Stormarner stationär in einer Klinik behandelt. 41 Menschen befinden sich in häuslicher Quarantäne. 434 Personen gelten als genesen und konnten die Selbstisolation wieder beenden.