Jahreshauptversammlung

Neue Vorsitzende im Tierschutzverein Ahrensburg-Großhansdorf

Britta Reimer (v. l.) mit ihren Vorstandskolleginnen Bärbel Tonn, Christine Bischoff, Monika Ehlers.

Britta Reimer (v. l.) mit ihren Vorstandskolleginnen Bärbel Tonn, Christine Bischoff, Monika Ehlers.

Foto: Tierschutzverein Ahrensburg-GroßhansdorF

Britta Reimer ist seit 18 Jahren Mitglied. Sie tritt die Nachfolge von Bernd Grundmann an, der im März dieses Jahres gestorben war.

Grosshansdorf.  Der Tierschutzverein Ahrensburg-Großhansdorf hat eine neue Vorsitzende. Britta Reimer wurde auf der Jahreshauptversammlung mit großer Mehrheit gewählt. Sie ist bereits seit 18 Jahren Mitglied des Vereins und engagierte sich zuletzt acht Jahre lang als Beisitzerin im Vorstand. Auch hauptberuflich hat sie mit Tieren und der Natur zu tun: Reimer arbeitet beim Naturschutzbund (Nabu) in Hamburg.

Grundmann hatte den Verein 40 Jahre lang geleitet

Britta Reimer tritt die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden Bernd Grundmann an, der am 2. März 2020 im Alter von 73 Jahren gestorben war. Der Tierarzt hatte den Verein 40 Jahre lang geleitet. Ursprünglich war die Jahreshauptversammlung für April vorgesehen gewesen, wegen der Corona-Pandemie musste sie verschoben werden.