Ammersbek

Fahrräder am U-Bahnhof gefunden: Polizei sucht Besitzer

In einer Böschung am U-Bahnhof Hoisbüttel wurden mehrere Fahrräder entdeckt.

In einer Böschung am U-Bahnhof Hoisbüttel wurden mehrere Fahrräder entdeckt.

Foto: Birgit Schücking

In einer Böschung am U-Bahnhof Hoisbüttel lagen mehrere Damen-, Herren- und Trekkingräder. Wem sie gehören, ist unklar.

Ammersbek. Die Polizei sucht die Eigentümer mehrerer Fahrräder, die an einer Böschung am U-Bahnhof Hoisbüttel in Ammersbek gefunden worden sind. Es handelt sich um ein silberfarbenes Trekkingrad (Modell: Bulls Cruiser 7), ein türkisfarbenes Herrenrad (Diamant Vistula), ein lilafarbenes Damenrad (Pegasus KC 40) und ein blaues Herrenrad (Favorit).

Nur ein Fahrrad konnte seinem Eigentümer zugeordnet werden

Insgesamt fünf Räder wurden bereits am 17. Juni entdeckt, bisher konnte aber nur eins dem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden. Die Polizei in Ammersbek fragt: Wer vermisst eines der oben genannten Fahrräder? Wer kennt einen der Eigentümer? Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 040/35 62 26 47-0 entgegen.