Verkehrssicherheit

Schulen können Gratis-Reflektoren für Erstklässler bestellen

Ohne reflektierende Materialien können Schulkinder wie hier beim Überqueren einer Straße bei Dunkelheit leichter übersehen werden.

Ohne reflektierende Materialien können Schulkinder wie hier beim Überqueren einer Straße bei Dunkelheit leichter übersehen werden.

Foto: Carsten Rehder / picture alliance

Augenoptik-Unternehmen startet Aktion zur Verkehrssicherheit für Schulanfänger. Die Anhänger werden zum Schuljahresbeginn verteilt.

Ahrensburg.  Der Augenoptiker Fielmann startet zum Schulanfang erneut seine Blinki-Verkehrssicherheitsaktion. Auch Stormarner Grundschullehrer können ab sofort Reflektoren in Eulenform kostenlos unter www.fielmann.de/blinki bestellen, um sie im August an die Erstklässler zu verteilen.

2019 stellte Fielmann 425.000 Blinkis bereit

Im vergangenen Jahr orderten 3400 Schulen rund 425.000 Blinkis. Die Reflektoren tragen dazu bei, dass Kinder im Straßenverkehr besser sichtbar sind. „Unsere Blinkis lassen sich kinderleicht an Jacken, Taschen und Rucksäcken befestigen“, sagt Franz Salzig von Fielmann.