Kultur

Poetry-Slammer duellieren sich auf Erdbeerhof in Reinbek

Karsten Lieberam-Schmidt tritt beim U20-Slam in Reinbek auf.

Karsten Lieberam-Schmidt tritt beim U20-Slam in Reinbek auf.

Foto: BGZ

Beim Reinbeker U20-Slam unter freiem Himmel kämpfen zwei Poeten um einen Sack Kartoffeln. Für Sitzgelegenheiten sorgen die Zuschauer.

Reinbek.  Der nächste Reinbeker U20-Slam findet wegen der coronabedingten Einschränkungen in etwas veränderter Form statt. „Als fantasievolle Lösung haben wir uns einen kompakten Poetry-Slam im Battle-Format ausgedacht, der open-air und vollständig kontaktlos stattfindet“, sagt Karsten Liebermann-Schmidt.

Vorgetragen werden ernste Texte

Der Reinbeker liefert sich am Sonntag, 26. Juli, von 15 Uhr an auf dem Erdbeerhof Carstensen (Lohbrügger Straße 25) mit Lilli Gutzmann aus Geesthacht ein Duell über drei Runden. Beide zählen zu den besten Poeten, die der Norden zu bieten hat. Diesmal sind ausschließlich ernste Texte erlaubt. Siegerpreis ist ein Sack Kartoffeln.

Der Eintritt ist frei. Sitzgelegenheiten müssen sich die Zuschauer selbst mitbringen, außerdem einen Zettel mit ihren Kontaktdaten, der am Eingang in eine Box geworfen wird.

( tj )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn