Auszeichnung

Ahrensburger Schülerzeitung erneut unter Besten des Landes

Fast vollzähliges Redaktionsteam mit Banner – vor Corona.

Fast vollzähliges Redaktionsteam mit Banner – vor Corona.

Foto: Der Heimgärtner

Nachwuchsjournalisten erfuhren per WhatsApp, dass ihr Projekt zum dritten Mal in Folge prämiert worden ist. Jury lobt Themenvielfalt.

Ahrensburg.  Die gute Nachricht erreichte das Redaktionsteam der Schülerzeitung „Der Heimgärtner“ erst nach dem Start in die Sommerferien: Per WhatsApp erfuhren die Nachwuchsjournalisten der Gemeinschaftsschule Am Heimgarten in Ahrensburg, dass ihr Projekt beim Schülerzeitungswettbewerb Schleswig-Holstein zum dritten Mal in Folge prämiert worden ist. Neben der Urkunde über den zweiten Platz der Kategorie Gemeinschaftsschule ohne Oberstufe erhielt das Team eine Einladung zum Besuch des Mediendoms der Fachhochschule Kiel.

Für neues Schuljahr plant Redaktion schon das nächste Projekt

Als der Wettbewerb 2018 das erste Mal ausgeschrieben wurde, landete „Der Heimgärtner“ auf Anhieb ganz oben auf dem Siegertreppchen. Im vergangenen Jahr wurde die Arbeit der Schüler mit Platz zwei honoriert. Außerdem erreichte das Team beim Schülerzeitungswettbewerb der Provinzial Versicherung den dritten Platz. Die Jury des Landeswettbewerbs hob in ihrer Begründung besonders die Vielfalt und Relevanz der Themen hervor. Für das neue Schuljahr plant die Redaktion schon das nächste Projekt: „Der Heimgärtner“ soll seinen eigenen Online-Auftritt bekommen.