Unterstützung

Bargteheider Rotarier vergeben Stipendium an einen Lehrling

Ein Krankenpfleger in einem Krankenhaus geht durch eine Glastür mit der Aufschrift "Notaufnahme". Das Stipendium des Rotary Clubs Bargteheide unterstützt Azubis im Gesundheitsbereich.

Ein Krankenpfleger in einem Krankenhaus geht durch eine Glastür mit der Aufschrift "Notaufnahme". Das Stipendium des Rotary Clubs Bargteheide unterstützt Azubis im Gesundheitsbereich.

Foto: Hauke-Christian Dittrich / dpa

Unterstützt werden soll ein Auszubildender oder eine Auszubildende in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Therapie oder Erziehung.

Bargteheide.  Der Rotary Club Bargteheide unterstützt mit einem Stipendium einen Auszubildenden in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Therapie oder Erziehung. Der oder die Auserwählte erhält ein Jahr lang zwischen 250 und 375 Euro pro Monat. Die Bewerbungsphase endet am 31. Juli. Chancen haben junge Menschen, die aus dem Einzugsgebiet des Clubs stammen: dem mittleren Kreis Stormarn und dem östlichen Hamburg.

Mehr Infos gibt es auf der Rotary-Website

Bewerber müssen eine Zusage für eine Lehrstelle nachweisen. Zu den einzureichenden Unterlagen gehören außerdem ein Motivations- und Bewerbungsschreiben, ein Lebenslauf, Zeugnisse und Referenzschreiben von Lehrern oder dem Ausbildungsbetrieb. Mehr Informationen gibt es im Internet auf www.rotary-bargteheide.de.

( suk )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn