Freizeit

Bargteheide bietet Radtouren für Kinder in Ferien an

Eine Familie mit zwei Kindern fährt auf Fahrrädern.

Eine Familie mit zwei Kindern fährt auf Fahrrädern.

Foto: Günter Lenz

Jugendarbeitsteam bittet zu Vier-Etappen-Fahrt. Grundvoraussetzungen für die Teilnahme sind ein verkehrssicheres Fahrrad und ein Helm.

Bargteheide.  Das Jugendarbeitsteam (JAT) Bargteheide lädt begeisterte Fahrradfahrer im Alter von zehn bis 13 Jahren in den Sommerferien zu einer ereignisreichen Vier-Etappen-Fahrt durch die Stadt und ihre Umgebung ein. „An jedem Tag werden wir in vier Kleingruppen etwa 40 Kilometer zurücklegen. An mehreren Stationen sind zum Verschnaufen diverse Spiele geplant“, sagt Wencke Nottmeyer.

Absagen bei extremen Witterungsbedingungen möglich

Angeboten werden zwei Touren. Die erste gleich zum Ferienbeginn von Montag, 29. Juni, bis Donnerstag, 2. Juli, die zweite in der der darauffolgenden Woche von Montag, 6. Juli, bis Donnerstag, 9. Juli. Jede Etappe startet um 9 Uhr. Die Rückkehr nach Bargteheide ist jeweils am Nachmittag geplant. Neben Regenkleidung sollten die Teilnehmer ausreichend Getränke und gesunde Snacks mitnehmen.

„Eine Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist natürlich ein verkehrssicheres Fahrrad und ein Helm“, so Wencke Nottmeyer. Nicht vergessen sollten die jungen Radler zudem Sonnencreme sowie eine Atemschutzmaske. Bei extremen Witterungsbedingungen können einzelne Tagestouren kurzfristig abgesagt werden.

Anmeldungen werden telefonisch entgegengenommen

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Sie kann bis Mittwoch, 24. Juni, immer montags bis mittwochs von 16 bis 18 Uhr im Jugendzentrum (Hamburger Straße 3) oder unter der Telefonnummer 04532/26 04 20 vorgenommen werden. Die Erziehungsberechtigten müssen eine Einverständniserklärung ausfüllen und unterschrieben beim Jugendarbeitsteam abgeben. Aus Gründen der Planungssicherheit muss außerdem ein Anmeldepfand in Höhe von 20 Euro hinterlegt werden, das nach der Tour zurückerstattet wird.

( luka )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn