Kultur

Im Oldesloer KuB gibt es vom 21. Juni an wieder Konzerte

Die Violinklasse der Musikhochschule Lübeck spielt im KuB.

Die Violinklasse der Musikhochschule Lübeck spielt im KuB.

Foto: Privat / HA

Studierende der Violinklasse von Professor Heime Müller (Musikhochschule Lübeck) spielen Werke von Mozart, Dvořák und Bach.

Bad Oldesloe. Es ist das erste Konzert im Veranstaltungssaal des Kultur- und Bildungszentrums (KuB) Bad Oldesloe (Beer-Yaacov-Weg 1) seit Mitte März: Am Sonntag, 21. Juni, bringen Studierende der Violinklasse von Professor Heime Müller (Musikhochschule Lübeck) Werke von von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonin Dvořák und Johann Sebastian Bach zu Gehör.

Der Auftritt beginnt um 17 Uhr

„Wir sind glücklich, den Kulturliebhabern nach dieser langen Durststrecke endlich wieder etwas bieten zu können und freuen uns auf das Wiedersehen mit dem Publikum“, sagt KuB-Leiterin Inken Kautter. Im KuB gelten selbstverständlich das Abstandsgebot und die üblichen coronabedingten Hygieneregeln. Kautter: „Zudem müssen die Kontaktdaten aller Besucher erfasst und feste Sitzplatzkarten ausgegeben werden. Aber darauf sind wir vorbereitet.“

Das Konzert beginnt um 17 Uhr und ist Teil der Reihe „Wir in Bad Oldesloe“, in der Studierende der Musikhochschule Lübeck, unterstützt von ihren renommierten Dozenten, ihr Können zeigen. Tickets können telefonisch (04531/50 41 99) oder per E-Mail (www.kub-badoldesloe.de) vorbestellt oder an der Abendkasse erworben werden.

Violin-Konzert So 21.6, 17 Uhr, KuB Bad Oldesloe, Beer-Yaacov-Weg 1, Preise VVK:13,50/11,50 (ermäßigt)/AK: 15,50/13,50

( tj )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn