Großensee

Einbrecher decken Dach von Haus ab – 15.000 Euro Schaden

Als die Polizei am Tatort eintraf, waren die Einbrecher schon geflüchtet (Symbolbild).

Als die Polizei am Tatort eintraf, waren die Einbrecher schon geflüchtet (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Wolfram Stein

Kriminelle steigen in Großensee über das Dach in Einfamilienhaus ein und richten hohen Schaden an. Sie flüchten unerkannt.

Großensee . Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Straße Hohen Eichen in Großensee haben die Täter Teile des Daches abgedeckt. Am Gebäude entstand ein Schaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Zum Stehlgut konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Sonntag um 1 Uhr.

Als die Kriminellen das Gebäude verließen, lösten sie die Alarmanlage aus. Sie flüchteten unerkannt. Die Kripo Ahrensburg sucht Zeugen und fragt: Wer hat zum Tatzeitpunkt an der Straße Hohen Eichen oder in der näheren Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise unter Telefon 04102/80 90.

( suk )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn