Stormarn
Abschiedsfeier

Ahrensburg: Casa-Rossa-Wirt gibt auf und sucht einen Pächter

Ezio Nori ist vielen Ahrensburgern als Gastronom und Betreiber der Eisdiele an der Hagener Allee bekannt.

Ezio Nori ist vielen Ahrensburgern als Gastronom und Betreiber der Eisdiele an der Hagener Allee bekannt.

Foto: H

Der bekannter Gastronom Ezi Nori plant einen Abschiedsabend mit Livemusik vom Rock`n Roll Orchestra am kommenden Sonnabend.

Ahrensburg. Nur anderthalb Jahre nach seinem Comeback schließt der Ahrensburger Gastwirt Ezio Nori wieder sein Weinlokal Casa Rossa an der Manhagener Allee. Auf Abendblatt-Anfrage bestätigte er, dass am Sonnabend, 1. Februar, ein Abschiedsabend mit Livemusik gefeiert werden soll.

„Ich habe es 13 Jahre lang genossen, Gastronom zu sein, meine Gäste mit italienischer Küche und Livemusik zu begeistern“, sagt Nori, der in der Schlossstadt auch eine Eisdiele betreibt.

Ezi Nori ist bereits mit möglichen Nachfolgern im Gespräch

„Doch nachdem ich im vergangenen November meinen Eiskonditormeister verloren habe, muss ich mich jetzt auf mein erstes Standbein konzentrieren. Der Restaurantbetrieb bindet zu viel Zeit, das schaffe ich nicht mehr.“

Die Ahrensburger müssen deshalb am Standort des Casa Rossa künftig dennoch nicht auf Gastronomie verzichten. „Ich bin bereits mit mehreren Interessenten im Gespräch, die hier wieder ein Lokal eröffnen wollen“, sagt Nori. Noch sei aber kein Pachtvertrag unterschrieben.

Der Eintritt zum Abschiedsabend im Casa Rossa ist kostenlos

Der Italiener, selbst passionierter Klavierspieler, hatte in den vergangenen Jahren immer wieder bekannte Musiker zu Konzerten ins rote Haus nahe des Rondeels gebeten. Zwischenzeitlich hatte er 2018 sein Lokal verpachtet, es aber im August 2018 wieder selbst übernommen.

Beim Abschiedsfest am Sonnabend treten das Rock 'n' Roll Orchestra von Andrew Winchester sowie Überraschungsgäste auf. Einlass ist ab 18 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei. Wer das Büfettangebot nutzt, zahlt 15 Euro pro Person.