Tipps und Termine

Das können Sie in Stormarn und Umgebung erleben

Das Ensemble „grupo de camara da scar“

Das Ensemble „grupo de camara da scar“

Foto: grupo de camara da scar

Haben Sie schon Pläne für die kommenden Tage? Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt. Viel Spaß!

Brasilianische Musik in Trittau

30 junge brasilianische Musiker bilden die „grupo decamara da scar“. Unter Leitung seines Dirigenten Alexandre Rekowskyr gibt das Ensemble ein Neujahrskonzert in der Trittauer Martin-Luther-Kirche. Die Zuhörer erwarten ein temperamentvolles und lebendiges Zusammenspiel sowie ein breitgefächertes Programm.

Neujahrskonzert Fr 17.1., 19.30, Martin-Luther-Kirche Trittau, Kirchenstraße 13, Eintritt frei

Führung im Bismarck-Museum Aumühle

Der Name Otto von Bismarck ist untrennbar mit der deutschen Reichsgründung verbunden. Mit einer Themenführung „Die deutsche Einheit ist gemacht und der Kaiser auch“ erinnert die Otto-von-Bismarck-Stiftung in Aumühler Ortsteil Friedrichsruh an dieses historische Ereignis mit all seinen Licht- und Schattenseiten.

Themenführung So 19.1., 14.00, Otto-von-Bismarck-Stiftung, Am Bahnhof 2, Eintritt 4,–

Winterspaziergänge in Reinbek

Die Wählergemeinschaft Forum21 lädt zu mehreren Winterspaziergängen durch die Stadt Reinbek ein. Die Bürger können dabei Stadtteile und Landschaft näher kennenlernen und sich über Umweltbelange, Landeskunde und kommunale Entwicklungen informieren. Der erste Termin führt in die „Wildnis in Neuschönningstedt“.

Spaziergang Sa 18.1., 14.30 Treff: Möllner Landstraße, Ortsende Neuschönningstedt (Ri. Glinde), frei

Jan Plewka und Marco Schmedtje spielen im KuB Bad Oldesloe

Die Konzertreihe „Big City light“ präsentiert im Oldesloer Kultur- und Bildungszentrum (KuB) das Duo Jan Plewka und Marco Schmedtje (Foto). Das Prinzip dieses Konzerts unter Lichterketten lautet: zwei Stimmen und eine Gitarre – und das Publikum darf bestimmen, was gespielt wird.

Konzert Sa 18.1., 20.00, KuB, Beer-Yaacov-Weg 1, Karte 18,50/14,50 im Vvk. in der Stadtinfo im KuB, Bestellung unter Tel. 04531/50 41 99

Kabarettistin tritt in Reinbek auf

Kabarettistin und Pianistin Christine Schütze (Foto) stellt in der Begegnungsstätte (BeGe) Neuschönnigstedt ihr Programm „SchützenFest“ vor. Witzig, wütend, nachdenklich und mal zärtlich nimmt sie sich Themen wie Jugendwahn, Widerstandsstrategien und der Macht der Algorithmen an.

Kabarett Fr 31.1., 20.00, BeGe Neuschönningstedt, Querweg 13, Karte 14,– im Vvk.: KulturKasse (Stadtbibliothek), Hamburger Straße 4–8

Internationale Begegnungen in Trittau

Das Café International der Trittauer Bürgerstiftung ist ein Begegnungsort für Menschen unterschiedlicher Herkunft, die dort miteinander ins Gespräch kommen können. Neubürger und Alteingesessene treffen sich in entspannter Atmosphäre in der Wassermühle (Foto) auf eine Tasse Kaffee. Im Januar sind drei Termine geplant.

Café International Do 16.1., Fr 24.1. & 31.1., 15.00–17.00, Wassermühle, Am Mühlenteich 3, Eintritt frei