Stormarn
Themenüberblick

Agenda für Stormarn: Das wird diese Woche wichtig

Die auf dem Stormarnplatz geplante halboffene Tiefgarage. Der Entwurf wurde aus Kosten- und ästhetischen Gründen zunächst abgelehnt.

Die auf dem Stormarnplatz geplante halboffene Tiefgarage. Der Entwurf wurde aus Kosten- und ästhetischen Gründen zunächst abgelehnt.

Foto: HA

Ahrensburg spricht über Parkplätze, Barsbüttel diskutiert über Verkehrsplanung und Großhansdorf über Klimaschutz.

Bauausschuss in Ahrensburg

Mit welcher langfristigen Lösung soll Ahrensburg neue Parkplätze im Stadtzentrum schaffen? Zur Debatte stehen ein Parkhaus am südwestlichen Ende des Stormarnplatzes oder eine Tiefgarage hinter dem Rathaus. Ein Ingenieurbüro empfiehlt Letzteres, vor allem aus städtebaulichen und finanziellen Gründen.

Bauausschuss Ahrensburg Mi 15.1., 19.00, Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Straße 9

Debatte in Großhansdorf

Welchen Beitrag soll Großhansdorf zum Klimaschutz leisten? Sowohl Grüne als auch SPD haben einen Maßnahmenkatalog erstellt. Den Grünen ist das Papier der Sozialdemokraten zu unverbindlich, sie werfen den anderen Fraktionen Blockade vor. Die SPD hält die Forderungen der Grünen für nicht umsetzbar. Der Hauptausschuss soll nun entscheiden.

Hauptausschuss Großhansdorf Do 16.1., 19.00, Rathaus, Barkholt 64

Prozess in Lübeck

Ein Feuerwehrmann (51) soll für eine Brandserie in Stormarn und im Herzogtum Lauenburg verantwortlich sein. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm elf Taten vor, darunter auch zwei Fälle schwerer Brandstiftung. Bei einem Feuer auf einem Bauernhof starben zahlreiche Tiere. Das Gericht hat acht Verhandlungstage anberaumt und 47 Zeugen geladen.

Prozess Mo 13.1., 9.00, Landgericht Lübeck, Schwartauer Landstr. 9-11

Verkehrsplanung in Barsbüttel

Für die Bereiche am Nahversorgungszentrum sowie nördlich der Hauptstraße hat die Gemeinde Barsbüttel von einem Planungsbüro ein Verkehrskonzept entwickeln lassen. Es umfasst 19 Maßnahmen. Ein Arbeitskreis mit Vertretern der Fraktionen hat sich damit bereits beschäftigt. Jetzt wird abgestimmt.

Planungsausschuss Barsbüttel Do 16.1., 19.00, Aula der Gemeinschaftsschule, Soltausredder 28

Gastronomie-Diskussion in Glinde

Der Nobel-Italiener San Lorenzo am Glinder Mühlenteich will sich vergrößern. Ein erstes Konzept musste der Betreiber überarbeiten. Das hatten die Politiker gefordert. Sie entscheiden, ob der Bebauungsplan geändert wird. Auch beim zweiten Entwurf gab es Unstimmigkeiten. Jetzt will der Gastronom die offenen Fragen klären, damit das Projekt voranschreiten kann.

Bauausschuss Glinde Do 16.1., 19.00, Bürgerhaus, Markt 2

Tischtennis in Rendsburg

Ehe es für die in der Regionalliga Nord an der Tabellenspitze stehenden Tischtennisherren des TSV Bargteheide wieder um Punkte im Titelkampf geht, sind einige von ihnen bei den Landesmeisterschaften in Rendsburg im Einsatz. Constantin Velling und der Sieker Daniel Cords zählen dort zu den Mitfavoriten.

Tischtennis-Landesmeisterschaften Sa/So 18./19.1., ab 10.15 und 9.10, Am Stadtsee, Rendsburg