Stormarn
Unfall

Kollision mit Baum: Fahrer in Glinde schwer verletzt

Die Unfallursache ist noch unklar (Symbolbild).

Die Unfallursache ist noch unklar (Symbolbild).

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Ein Mann verliert am späten Abend auf der Avenue St. Sebastien in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Glinde. Bei einem Verkehrsunfall in Glinde ist am Sonnabend ein Mann schwer verletzt worden. Er war mit seinem grauen Peugeot 206 auf der Avenue St. Sebastien unterwegs, als er um 22.16 Uhr in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das Auto kam nach rechts von der Straße ab, prallte seitlich gegen einen Baum und schleuderte dann zurück auf die Fahrbahn.

Der Autofahrer wird ins Krankenhaus gebracht

Der Notarzt und Mitarbeiter des Rettungsdienstes versorgten den schwer verletzten Autofahrer zunächst vor Ort. Später wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute aus Glinde leuchteten die Unfallstelle aus und streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Der Peugeot 206 wurde beim Zusammenstoß mit dem Baum völlig zerstört. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Die Unfallursache ist noch unklar.