Stormarn
Kriminalität

Reinfeld: Autodiebe flüchten aus rollendem Fahrzeug

Polizisten haben die beiden flüchtenden Täter nach kurzer Verfolgung gefasst (Symbolbild).

Polizisten haben die beiden flüchtenden Täter nach kurzer Verfolgung gefasst (Symbolbild).

Foto: Armin Weigel / dpa

Polizei will Smart an der Voßfelder Straße kontrollieren. Zwei 19-Jährige springen während der Fahrt aus dem Auto und wollen türmen.

Reinfeld.  In der Nacht zu Dienstag, 3. Dezember, fiel Beamten der Polizeistation Reinfeld in der Voßfelder Straße ein Smart auf, den sie gegen 0.15 Uhr kontrollieren wollten. Plötzlich bog der Kleinwagen auf ein Privatgrundstück ab. Die Polizisten sahen, wie zwei Männer noch während der Fahrt aus dem Auto sprangen und zu Fuß flüchteten. Der Smart kam an einem Metalltor zum Stehen..

Nach einer kurzen Verfolgung konnten die Beamten die beiden Männer festnehmen. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretene 19-Jährige aus Reinfeld und Zarpen. Es stellte sich heraus, dass der Smart kurz zuvor in der Straße An der Autobahn gestohlen worden war.

Die beiden jungen Männer waren alkoholisiert

Bei beiden Beschuldigten ergab ein Atemtest, dass sie alkoholisiert waren. Einem der beiden wurde zudem eine Blutprobe entnommen, da er möglicherweise auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen konnten die Beschuldigten die Wache wieder verlassen. Die Polizeistation Reinfeld führt nun die weiteren Ermittlungen.