Ahrensburg. Mehr Service, neue Mobilitätskonzepte und Technologien: Bahn möchte durch Investitionen in Qualität zusätzliche Pendler gewinnen.

Die Deutsche Bahn testet an bundesweit 16 Bahnhöfen neue Kundenangebote, die später womöglich an vielen Stationen zur Standardausstattung werden. Einer dieser „Zukunftsbahnhöfe“ ist Ahrensburg. „Ziel ist es, dass unsere Kunden sich gerne am Bahnhof aufhalten. Dafür investieren wir in mehr Qualität, Service und Kundeninformation“, sagte DB-Stations- und Servicevorstand Bernd Koch. Was gut ankomme, könne in Zukunft an Bahnhöfen Standard werden.